TuS Dollendorf

Banner

 

Programm zum Jubiläumsfest am 22.06.2024

14:00 Beginn
14:30 – Begrüßung durch die Vorsitzende Ulrike Kalisch
15:00 – Workshop für Jung und Alt mit der Gardeabteilung
16:00 – Jonglieren mit anschließendem Workshop für Interessierte

 

Weitere Aktionen und Events


ab 14:30 Familienspiele rund um den Sportplatz;
Tischtennis, Fußballwand, Boule und vieles mehr
T-Shirt Verkauf an der Bon-Kasse
musikalische Unterhaltung durch DJ LU

 

Saisoneröffnung 2024 des TUS Dollendorf und der Spielgemeinschaften Boulemania 04 und Oberkassel

Am 4. Mai haben wir in alter Tradition ein Frühlingsturnier veranstaltet.

Die Gruppen des TUS Dollendorf und der Boulemania 04 Dollendorf haben tatkräftig bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen. Für Essen und Getränke war ausreichend gesorgt.

Vier Spielgemeinschaften aus Oberkassel, Dollendorf und Königswinter haben mit 32 Spielern von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr eine Rangliste mit anschließenden Endspielen ausgespielt.

Der Tagessieger der Rangliste war Jakob Hafke vom TUS, der mit Peter Kosten der Boulemania auch das Endspiel der besten 4 Spieler gewinnen konnte. In den abschließenden Endspielen der Spielergemeinschaften wurde um weitere Preise gespielt.

Zum Abschluss gab es Teilnahmeurkunden und Siegerurkunden mit Preisen, die vom Weingut Blöser gespendet wurden.

Für die Organisatoren,

Wilhelm Wittern

 

20240430 165518     DSC 2226   de5055bd ca81 46e6 8295 6765dc7d351f

 

20240504 165935  

 

 Sportfest am 22.06.2024 ab 14 Uhr

TuS Logo neu

 

Wir feiern unser 111-jähriges Jubiläum am 22.06.2024 ab 14 Uhr mit EUCH

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer unseres TUS Dollendorf,


unsere 111-jährige Vereinsgeschichte muss gefeiert werden.

Wir laden Euch zum Jubiläumsfest am Samstag den 22. Juni 2024 ab 14 Uhr ein.

Die Veranstaltung findet auf unserem vereinseigenen Gelände/Sportplatz, in der Flurgasse 35a in Oberdollendorf statt.

 

Spiel, Sport und gute Verpflegung bringen uns an diesem besonderen Tag in Schwung.

Wir freuen uns auf Euer Kommen, und gerne auch auf Eure aktive Teilnahme am Geschehen.

 

Zur Aufrechterhaltung eines stets attraktiven Kursangebotes, und zur Instandhaltung unserer Turnhalle und unseres Sportplatzes, sind wir auf die Unterstützung unserer Mitglieder, Freunde und Förderer angewiesen.

Dringender Handlungsbedarf besteht bei der Sanierung der Laufbahn des Sportplatzes.

 

Zum 111-jährigen Bestehen unseres Vereins, sind wir für eine Spende dankbar.

 

Wir danken Euch für Eure Unterstützung, und freuen uns auf ein paar schöne Stunden mit Euch.

 

Der Vorstand

 

 

„Gemeinsam fit für draußen!“ – das war das Motto der Frühjahrsputz-Aktion 2024 – und viele, viele kamen. Auch Petrus hat mitgeholfen: der Regen der Nacht lockerte den Boden und er hielt die brennende Sonne zurück – einfach ideal. Mit vielen Geräten, incl. Kettensäge, Heckenschere, Rasentrimmer und Schiebkarren, kamen gut 30 Menschen und fingen an, das Unkraut und wuchernde Äste in den Griff zu bekommen. Man merkte die ganze Zeit, dass alle, auch wenn es recht anstrengend war, sehr viel Freude und Spaß bei der Arbeit hatten.

 

Was für eine Gemeinschaft! Zwischendurch konnte man sich stärken, u.a. mit leckerem Kuchen. Auch dafür vielen, vielen Dank!

 

Nicht nur Ulrike Kalisch war überwältigt von der Hilfsbereitschaft und dem Zusammenhalt. Dies drückt ja auch aus, wie wichtig der TuS für die Dollendorfer ist. „Wir haben sooo viele sooooo tolle Vereinsmitglieder!“

 

Am 23. März ab 11 Uhr geht es weiter.

 

20240316 111952

 

Fruejahrsputz 2024


Liebe Mitglieder des TUS Dollendorf,


Die Sommersaison 2024 steht in den Startlöchern. Erste Krokusse und Narzissen strahlen mit der Sonne um die Wetter… nur auf dem Sportplatz nicht.


Dort hingegen sind noch Spuren des letzten Herbsts und Winters deutlich sichtbar: verwelkte Blätter in allen Ecken und Unkraut „soweit das Auge reicht“.


Dass der Frühling jedoch auch auf unserm Sportplatz ankommt, wird an stetig wachsendem Unkraut und zahlreichen anderen grünen Gewächsen sichtbar. Sie sprießen nur so dahin, wo wir sie als Sportler nicht gebrauchen können.


Um diesem Wildwuchs Einhalt zu gebieten und die Sommersaison 2024 einzuläuten, starten wir dieses Jahr nach alter Tradition mit der Aktion „ Frühjahrsputz: gemeinsam Fit für Draußen“


Folgende Arbeiten sollten an den beiden Samstagen (16 + 23.03.2024) erfolgen:


- Unkraut jähten
- Laub fegen
- Kanten säubern
- Büsche und Bäume (soweit im März noch zulässig) zurück schneiden
- Rasen mähen (ein Aufsitzrasenmäher ist vor Ort)
- Sprunggrube säubern
- ggf. Ausbesserungen (soweit möglich) durchführen


Damit die o.g. Arbeiten durchgeführt werden können, brauchen wir nicht nur Eure tatkräftige Mannes- und Frauenkraft, sondern auch Eure Gartenwerkzeuge: Besen, Eimer, Handschuhe, Kantenschneider, Laubsauger/-bläser, Spaten etc.

Wer keine Arbeiten verrichten kann oder möchte, kann gerne durch eine Kuchenspende seinen Beitrag leisten. Auch werden Helfer und Helferinnen gebraucht, um die Verpflegung entsprechend zu organisieren, vorab und auch vor Ort.

In Teams werden wir so den Frühling auf unserem Sportplatz an der Flurgasse 35a begrüßen!

„Gemeinsam fit für draußen“, auf eine tolle Sommersaison 2024 in allen Sportabteilungen!

Euer Vorstand

 

Wir möchten auch an dieser Stelle allen danken, die mit Spenden und aktiver Mithilfe dem TuS Dollendorf zur Seite standen, als es Ende letzten Jahres finanziell sehr eng wurde. Die vielen Reaktionen zeigen uns, dass der TuS für euch und Sie wichtig ist.
 
Danke dafür - wir wollen auch weiterhin ein attraktives, vielseitiges Sportkurse anbieten!
 
Der TuS-Vorstand
  
 
 
 

ein bewegtes Jahr neigt sich dem Ende entgegen, auch für den TuS.
Es gab viel Gutes: sportliche Leistungen, Schweiß, gute Laune, viel Lachen
und besonders die gelebte Gemeinschaft. Aber auch der TuS Dollendorf leidet unter der
Inflation (Energiekosten, Hausmeister/Personalkosten) und den Kosten für den Erhalt
unserer TuS-eigenen Turnhalle, dem Herz unseres Vereins. Wir möchten allen unseren
großen Dank ausdrücken, die auf den „Brandbrief“ sehr konstruktiv reagiert haben. Es sind
schon nach einer Woche eine beachtliche Summe an Spenden eingegangen. Über jeden Euro
sind wir auch weiterhin sehr dankbar.
Nochmals: Herzlichen Dank. Es zeigt uns, wie wichtig vielen der Verein ist.

 

Dies haben wir auch im Sommer bei der REWE-Vereinsschein-Aktion gesehen. Viele neue,
gute Ausstattungsgegenstände konnten wir bestellen (das Bild zeigt, welche).

 

Der TuS Dollendorf wird auch im neuen Jahr, ein attraktives, vielfältiges Angebot bieten. Eine
Übersicht über das aktuelle Sportangebot findet ihr im Anhang. Vielleicht interessiert das ja
auch andere; dann wächst unsere Gemeinschaft. Empfehlt uns doch gerne weiter!

 

Auf zwei neue Angebote sei hier besonders hingewiesen:

  • Adipositassport für Erwachsene
  • Qi Gong (Einführung in meditative Techniken und fließenden Bewegungen)

 

Wir wünschen allen eine schöne, ruhige Adventszeit, gesegnete Weihnachten und ein
gesundes, sportliches neues Jahr 2024.

 

Euer TuS Dollendorf

 

PS: Um Zahlungsschwierigkeiten abzuwenden, sind wir für Spenden sehr, sehr dankbar.
Diese kann bei der Steuererklärung angegeben werden - bis 300 € reicht dafür schon der
Kontoauszug.

Weihnachtsbrief 2023

 

Lerne mit uns die uralte chinesische Praxis des Qi Gong kennen und spüre die wohltuende Wirkung auf Körper und Geist.


Der erfahrene Qi Gong Trainer Bernd Bernau führt in die fließenden Bewegungen und meditativen Techniken ein, um den Energiefluss in ihrem Körper zu harmonisieren und Blockaden zu lösen.

 Qi Gong

Vorteile des Qi Gong bei uns:
- Stressabbau und innere Ruhe finden.
- Verbesserung der Körperlichen
Fitness und Flexibilität.
- Steigerung der Konzentration und des
mentalen Wohlbefindens.
- Stärkung des Immunsystem und
Förderung der Gesundheit.
- Ohne Altersbeschränkung.

Kommen sie vorbei und erleben die positive Wirkung des Qi Gong.

Beginne jetzt die Reise zu einem ausgeglichenen und energiegeladenen Leben.

Start 11.01.2024

Ansprechpartner: Bernd Bernau Telefon: 0162 6014993 (Whatsapp)

 

PDFQi Gong Flyer 2023

 

Liebe Mitglieder,

ja Ihr lest richtig, denn unsere finanzielle Situation ist sehr angespannt.

Wir vom Vorstand sind der Meinung, dass das auch unsere Mitglieder wissen sollten.

Jeder kennt das, dass die Energie- und Lebensunterhaltkosten in der letzten Zeit sehr stark gestiegen sind. Diese Tatsache geht auch am Haushalt des TuS nicht spurlos vorbei.

Trotz aller Förderangebote, die wir beantragt haben, seitens der Stadt, des Kreissportbundes oder auch des Landessportbundes, ist unser Verein Finanziell am Limit.

Das TuS Gebäude neben der Turnhalle kann leider aufgrund des Zustandes (alte Leitungen und Fenster) nicht mehr zur Vermietung herangezogen werden. Somit fehlen uns diese Mieteinnahmen.

Die monatlichen Fixkosten belaufen sich auf ca. 1.200,00€ (Strom, Wasser, Heizung, Gehälter, Steuern etc.)

Die schwindende Zahl unserer Mitglieder ist ebenfalls nicht außeracht zulassen.

Die gebildeten Rücklagen sind für die Instandhaltung der Halle und des Wohngebäudes verwendet worden.

Wir möchten im nächsten Jahr „111 Jahre TuS“ mit Euch feiern!

Wir arbeiten auf Hochtouren daran, die finanzielle Situation zu entspannen.

Ihr Unterstützt uns mit Euren Beiträgen und vielleicht möchtet Ihr auch noch einen kleinen zusätzlichen Beitrag leisten.

Wir brauchen dringend EURE Unterstützung!

Wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit, friedliche Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Jahr!

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

Kerze

Königswinter, im Dezember 2023
Volksbank Bonn Rhein Sieg – IBAN – DE39 38060186 5500656010 – GENODED1BRS

 

 

Seit März hat sich der ehemalige Step- und Gymnastik-Kurs mit neuer Leitung zum Ganzkörper-Workout gewandelt. Ganz neu hinzugekommen ist das Walken von 17:30 bis 18 Uhr, welches besonderes gut als Warm-up und Cardio - Training dient.

Das Training von 18 bis 19 Uhr ist abwechslungsreich mit immer wechselndem Equipment und kräftigt den ganzen Körper.

Neu beim TuS: Ganzkörper-Workout

 

Zum Abschied von Heike Meller und zum Einstand von Petra Frings wurde im Bundeshäuschen gemütlich gefeiert.

 

PXL 20230720 173258204MP2

 

 

Sehr harmonisch verlief die diesjährige Jahreshauptversammlung des TuS Dollendorf. Alle Entscheidungen, u.a. zwei Satzungsänderungen, wurden einstimmig getroffen. Es gab auch einige Ehrungen auszusprechen, so zum Beispiel für die langjährige Mitgliedschaft: Hier wurden durch Ulrike Kalisch und Michael Ruhnau Sportler geehrt mit 10-jähirger bis zu 75 (!)-jähriger Mitgliedschaft.

 JHV 2023 1

 

 

Sigi Gerken würdigte aktive Sportlerinnen und Sportler, die schon seit vielen Jahren bei der Sportabzeichen-Aktion mitmachen. Die 6 Aktiven auf dem Bild haben in ihrem Leben zusammen 245 Sportabzeichen abgelegt. Besonders zu erwähnen ist Gerd Meyer mit 52 (!) Sportabzeichen (ganz links) und Josef Kochenbach (ganz rechts) mit 46 Sportabzeichen. Im vergangenen Jahr legte er zudem sein 50. Mehrkampfabzeichen ab.

JHV 2023 2

 

 

TuS Dollendorf Footer